DF65

Hier finden Sie alle Beiträge zum Thema «DF65»


Sie können mittels Klick auf einen der nachfolgenden Filter, die Ansicht wechseln. Viel Spass beim Durchblättern.

Filter: | offen | RG65 | DF65 | IOM | 10R TenRater | M Marblehead | Seglerhöck | Segeltreff | Regattieren | Bauen | unsere Flotte | Familie Spass Öffentlichkeitsarbeit | Web-Link | Sponsoren | Dokumentation


Regatta DragonForce65 & DragonFlite95, 25. Mai 2019

DF65_95

MELDUNGEN

Dragon Force 65 Dragon Flite 95
Oliver Spiess SUI-46 (A+) Oliver Spiess SUI-46
Jürgen Schacht GER-222 Jürgen Schacht GER-222
Matteo Mella SUI-919 (A+) Reto Brunschweiler SUI-99
Reto Brunschweiler SUI-99 (A+) Marc Hoksbergen SUI-35
Marc Hoksbergen SUI-35 (A+) André Hofmann SUI-333
Frank Peters SUI-163 (A+) Phil Tyler SUI-42
André Hofmann SUI-333 (A+)  
Phil Tyler SUI-42 (A+)  
Bil Gasser SUI-76 (A+)  
Paul Bruggisser SUI-48  
Jonas Ahlstrand SUI-57 (A+)  

RCSTU WinterCup 1/4 und 3/4 - Resultate

Am 10. Februar und heute 24. Februar trugen wir die Läufe 3 und 1 (Nachholer) des RCSTU WinterCup aus. An beiden Regattatagen kamen 7 Teilnehmer an die Schifflände, Steckborn und segelten um die Wintertrophäe. Vor 14 Tagen war der Wind stark .. sehr stark. Wir konnten wieder einmal mit allen 3 Riggs segeln und die Herausforderung war gross! Heute ein herrlich sonniger Wintertag mit ordentlichen und stabilen 2-3 Bft.

EiskristallCup des RCSZO - 1. Lauf am 20.Januar 2019

Der RCSZO vom Zürichsee richtet im 2019 zum ersten Mal den EiskristallCup für DragonForce 65 und DragonFlite 95 aus. Der erste Lauf findet am 20. Januar In Uerikon (Risi) statt, die Ausschreibung dazu findet ihr im Anhang dieses Beitrages. Ein gute Möglichkeit seine DF auch im Winter mal mit anderen OneDesign Seglern zu messen.

WinterCup 2/4 - nass, kalt, windig - SPASS!!

Am vergangenen Sonntag kamen 9 Segler zum zweiten Lauf des RCSTU WinterCup und hatten trotz nasskalter Witterung einen riesigen Spass. Insgesamt 6 Läufe konnten zwischen 13.30 und 15.30 gefahren werden. Und wieder einmal war von Allen etwas dabei. Elektrische Ausfälle, ein Boot am Deutschen Ufer, spannende Wettfahrten, heisser Kaffee und zu aller Überraschung ein Dreikönigskuchen von Nadine Brunschweiler (VIELEN DANK NADINE!!).

Aktuelle Meldeliste iSM DF65 & SC RG65 - 15./16.9.18

Das erste grosse Herbstwochenende steht kurz bevor. Am Samstag 15. September starten wir mit der io. Schweizer Meisterschaft der Klasse DRAGON FORCE 65 und am Sonntag sind wir Ausrichter des 4ten SwissCup der Klasse RG65. Noch sind die Listen der Meldungen kurz aber wir sind davon überzeugt, dass sich noch bald Viele anmelden und zu uns nach Steckborn kommen werden. Nachstehend die Listen der bisher eingegangenen Meldungen:

2te iSM der Klasse DragonForce 65, 15. September 2018

Die Klasse DF65 hat zunehmende Verbreitung in der Schweiz. Das Regattieren mit diesen einheitlichen Modellbooten offenbahrt die Fähigkeiten eines jeden (Finger-)Seglers. Spass und Herausforderung zugleich!
Den RCSTU freut das und wir sind sehr gerne wieder Ausrichter der zweiten io. Schweizer Meisterschaft. Wir hoffen, dass auch dieses Jahr viele Begeisterte den Weg nach Steckborn antreten. Und alle Teilnehmer werden den amtierenden Meister, Reto Brunschweiler SUI99, jagen und versuchen seinen zweiten Titel zu verhindern.

"A Dragons Tale" .. die Geschichte der DF65/DF95

Als Mitglied der US-amerikanischen Modell-Segel-Vereinigung (AMYA) erhalte ich pro Quartal ein Magazin mit aktuellen Berichten zur Szene in den USA. Im letzten "Model Yachting" Magazin war der äusserst lesenswerte Artikel von John Tushingham zur Geschichte und Entwicklung der beiden Erfolgs-Boote Dragon Force 65 und Dragon Flite 95 enthalten. Gerne teile ich mit Euch diesen Artikel als PDF im Anhang.

Das Copyright zu diesem Artikel liegt bei der AMYA. Ich bitte auf Weiterleitung oder anderweitige Verbreitung (Facebook, etc.) zu verzichten/vermeiden.

3. SwissCup Regattaserie vor Männedorf - tolle Regatta auf dem Zürichsee

Der heutige Sonntag geht sicherlich in die Geschichte der RG-65 Regatten am Zürichsee ein. Als Novum konnten wir heute 14 Läufe bei schwachen aber immerhin vorhandenen Winden segeln. Der Wind machte es den Seglern aber nicht einfach. Winddreher, abflauende und auffrischende Winde, und das alles sehr lokal brachten Bewegung ins Regattafeld. 16 Segler mit Booten der RG-65 Klasse und der DF65 fanden sich am Morgen zeitig zur Regatta am Zürichsee ein. Rollo und Kaspar führten gewohnt gekonnt durch den Tag und wurden durch Oli in der Auswertung unterstützt.

3. RG65 SwissCup 2018 in Männedorf, Zürichsee

Am Sonntag, 27. Mai 2018 findet die nächste RG65 Regatta im Rahmen des SwissCup 2018 statt. Rolo und Kaspar erwarten Euch dieses Mal in Männedorf am Zürichsee.

Zur Regatta sind neben den RG65 auch DragonForce65 und Boote der Class65 zugelassen.

Eckdaten:
- Registrierung ab 09.00h
- erster Start 09.45h
- kostenpflichtige Parkplätze an der Seestrasse

Meldungen im Forum oder eine PN auf der RG65 Webseite (Name / Segelnummer / Schiffstyp / Kanal) 

Frank ist Sieger beim RCSTU WinterCup 2017/18

Frank vor Marc und Beat heisst das Podest beim diesjährigen RCSTU WinterCup.

16 (sechzehn!!) Segler kamen zum letzten Lauf am heutigen Sonntag und konnten, nachdem sich der Nebel aufgelöst hatte, einen herrlichen Tag an der Schifflände geniessen. Schwacher Wind zwar aber das war heute ebenso Nebensache wie die Rangierungen. Einfach nur schön war es!

Marc's Gerstensuppe mit Brot war beim Unterbruch wegen fehlendem Wind die willkommene Stärkung. Und es fand sich heute auch viel Zeit für Gespräche mit Freunden.

1. RG65 SwissCup & RegioCup Süd 25.3.2018 - AUSSCHREIBUNG

Auch die Klasse RG65 startet in das Wettfahrtsjahr 2018 der Schweiz. Der erste SwissCup RG65 findet der Tradition folgend in Steckborn statt. Die Boote sind im Winter überarbeitet oder ein neues Modell fertiggestellt worden. Die Regatta ist auch in der Agenda des RegioCup Süd, wir hoffen also auch auf viele Kameraden aus Deutschland!

HIER geht es zum Meldeformular.

3. Winter Cup bei garstigem Wetter

Kaffeepause

Elf Segler trafen sich heute bei garstigem Wetter mit Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt zum dritten Winter Cup 17/18. Ein bissiger Westwind mit Schnee und Regenschauern bescherte uns ein toller Segelnachmittag. Der Wind wehte zu Beginn mit guten drei Windstärken, hatte einige starke Böen und flaute gegen Ende auf eine Windstärke ab. Es wurde fair gesegelt was allen Spass bereitete. Sieben Läufe, unterbrochen durch eine Kaffeepause wurden gesegelt.

6. Januar 18 - 2. WinterCup der Saison

Nach dem Sturmtief Burglind erwartete uns der erste schöne Tag im Januar. Sonne und Bewölkung waren angesagt, damit war auch klar, dass wir mit leichten Winden rechnen mussten. So war es dann auch als sich die 11 Segler um 13:30 Uhr am See trafen. Marc hatte die Bojen bereits ausgelegt und die kleine aber feine Festwirtschaft war auch bereit. Reto Brunschweiler begrüsste die Regattasegler und lud zuerst zum Dreikönigskuchen ein.

Der WinterCup 17/18 ist eröffnet - 6 Läufe bei sehr guten Bedingungen

Das Wetter meinte es gut mit den elf Seglern die sich trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt an den See wagten. Unser neuer Präsident, Marc Hoksbergen, konnte um 13:30 Unr eine beachtliche Anzahl Segler am See begrüssen. Es herrschten wunderbare Bedingungen mit ca 2 Bft aus West. Mit dabei natürlich auch die bekannte kabbelige Welle welche sich bei dieser Windrichtung im Segelrevier aufbaut. Der Kurs war bereits gelegt, es konnte losgehen. Bereits beim ersten Lauf zeigte sich, dass Frank Peters in Topform ist und er bei diesen Bedingungen zu den Favoriten zählen wird.

5. SwissCup RG65 vom 22. Oktober 2017 in Steckborn

Der letzte SwissCup RG65 in diesem Jahr und für alle Skipper dieser Klasse eine weitere Chance ihr Resultat für 2017 nochmals aufzubessern. Wir haben Herbstwinde bestellt und wenn die Temperaturen tief sind dann wärmt während den Pausen der heisse Kaffee.

  • 08.30 - 09.30  Registrierung
  • 09.45 Skipperbesprechung
  • 10.00 - 16.00 Wertungsläufe
  • 16.15 Siegerehrung

Online-Meldeformular

 

 

 

DRAGON FORCE 65 Schweiz auf Facebook

Für alle Interessierten der DRAGON FORCE 65 in der Schweiz gibt auf Facebook seit einigen Wochen eine eigene Page. Auf Facebook nach DragonForce 65 SUI suchen und der Gruppe beitreten. Und dann regelmässig vorbeischauen, liken, teilen oder eigene Kommentare ergänzen. Macht Spass und hilft der Verbreitung der Klasse und unseres Hobbies!!

aktuelle Liste der Anmeldungen zur iSM vom 19.8.2017

Die folgenden Segler haben bis dato zur io. Schweizer Meisterschaft der DRAGON FORCE 65 vom 19. August in Steckborn gemeldet:


SUI 99 - Reto Brunschweiler

SUI 146 - Jürg Beck

SUI 35 - Marc Hoksbergen

SUI 46 - Oli Spiess

SUI 90 - Gero Mogs

SUI 76 - Bill Gasser

SUI 107 - Günther Stöss

GER 353 - Christoph Rieckh

SUI 67 - Marius Pinsini

SUI 91 - Erich Ott


 

Bill's DF65 ist gehoben!!

Die Taucher von DIWA Diving Schaffhausen haben gestern Abend Bill Gasser's DRAGON FORCE 65 gehoben. Nach mehreren Tauchgängen haben sie die DF65, welche vor einigen Wochen im Sturm gesunken war, endlich gefunden und Bill eine wirklich schöne Überraschung gemacht.

Etwas putzen, einige Tierchen entfernen, Elektronik reinigen und testen (vielleicht auch ersetzen), in jedem Fall neue Patches ranmachen und dann wieder raus! Naja, Bill hat jetzt einfach eine DF mehr im Keller stehen denn die V6 hat er ja bereits neu gekauft.

Der RCSTU am Piratenfest in Altnau

der RCSTU am Piratenfest in Altnau

Am Wochenende vom 24. Juni 2017, anlässlich des 50. Geburtstag des Altnauer Segel-Clubs, feierten die Mitglieder mit einem grossen Piratenfest. Während zwei Tagen wurde gefeiert, gesegelt und mit einem breiten Rahmenprogramm das Hafengelände zu einem Treffpunkt für Jung und Alt, Segler und Besucher gestaltet.


Die ausgeschriebene Vereinsregatta wurde in Zusammenarbeit mit den Konstanzer Modellschiffer und dem RCSTU durchgeführt. Jede «Grossboot» Mannschaft hatte am Samstagmorgen einen Vertreter an die Modellsegelregatta zu delegieren. Mit zehn DragonForce 65 aus Steckborn und Konstanz konnten wir eine stattliche Regatta durchführen.

Schwarzer Tag für Bill Gasser SUI 76

Den gestrigen Nachmittag wird unser Vereinsmitglied Bill Gasser so schnell nicht vergessen. Marc und er waren lange die Einzigen, die sich lange über wenig Wind ärgerten. Dann kam Heiri und mit ihm der Wind!!

Nicht gut für Bill. Seine Dragon Force stellte sich tapfer - und mit A-Rig - den starken Böen und zunehmendem Wellengang. Zwischenzeitlich Wasser ausleeren beim "Service" steigerten Bill's Sorgen. Und dann kam, was keine von uns erleben will. Vorwind-Kurs und plötzlich Bug auf Tiefgang, Heck nach oben und wie die Titanic sank das geliebte Boot.