10R RL-Regatta in Konstanz mit RCSTU-Beteiligung

Die Freunde vom Modellskipper Club Konstanz sind am kommenden Wochenende Ausrichter der DSV Schwerpunkt-Ranglistenregatta Klasse 10R. Urs, Beat, Christoph, und Reto werden bei diesem Anlass unterstützen oder selbst mitsegeln.

Wer noch mitmachen oder einfach zum Zuschauen hingehen will findet HIER die Ausschreibung mit Wegbeschreibung.

SwissCup Regatten 10R und RG65 am 21./22. Oktober 2017

Am Wochenende vom 21./22. Oktober finden in Steckborn die SwissCup Regatten der Klasse 10R (Samstag) und RG65 (Sonntag) statt. Boote schon einmal herrichten, erster Trimm einstellen, Elektrik kontrollieren und die Akkus zum Laden vorbereiten. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und Besuch am Untersee!

Die Ausschreibungen zu den zwei Regatten folgen in Kürze.

io. EURO RG65 in Eernewoud, NL

Am kommenden Wochenende findet in Eernewoud, Niederlande die io. EURO der RG65 statt. Wir werden Bilder machen und ihr könnt diese im RCSTU Fotoalbum betrachten.

Ihr werdet also regelmässig einige Impressionen mitkriegen und uns damit zumindest gedanklich bei den Regatten unterstützen!

Impressionen der 10ten «Villmergen Rundum» 2017

Die 10te «Villmerger Rundum» ist schon wieder Geschichte.

Dank dem unermüdlichen und ehrenamtlichen Einsatz vom Bademeister und für uns wichtigste Kontaktperson, Marcel Brühlmann, konnte die Infrastruktur von uns bestens genutzt werden. Marcel, vielen herzlichen Dank für deinen Einsatz. Nicht selbstverständlich. Die begeisterte RC Segelgemeinde dankt dir dafür.

Pünktlich zwischen 09:00 und 10:00 trafen die ersten Segler ein. Der Regen hielt sich in Grenzen und hörte wie versprochen kurz vor 09:00 ganz auf. Die Windmaschinen, gesponstert von Matthias Urech (ASS Aqua Sec Service) sorgten gleich zu Beginn für ordentlich Wind. Matthias, wir danken dir für deine Unterstützunng.

Der Wind und die gute Laune in der schönen Badi Villmergen hielt die Segler bei Laune. Unermüdlich waren die unterschiedlichsten Boote auf dem Wasser und drehten ihre Runden. Die Segel wurden emsig getrimmt, Segel mit den verschiedenen Rümpfen ausprobiert, Startübungen durchgeführt und nicht zuletzt ISAF Regeln durchgespielt. Meistens wurde jedoch nach den Villmerger Regeln gesegelt. Alles ist erlaubt, Hauptsache die Boote gehen nicht zu Bruch und die Segler haben Spass.

 Link zu den Bildern

 

 

Seiten