Die RCSTU Wanderregatte 2019 war einfach SUPER

JETZT AUCH MIT RANGLISTE IM ANHANG

Am gestrigen Samstag 7. Dezember fand im Feldbach Steckborn die 12. RCSTU Wanderregatta statt. "Nur" 22 Teilnehmer kamen an den Traditionsanlass, ABER wer daheim geblieben war hatte echt etwas verpasst!!
Kein Regen, etwas Sonnenschein, 6-7 Grad Lufttemperatur, ein herrlicher Wind und herausfordernder Wellengang. Den einfachen Kurs hatte Reto schon um 9h gesetzt und das Rettungsboot war dann auch bereit für allfällige Ausfälle. Glücklicherweise mussten wir im Verlauf der Regatta aber nur 2mal bergen.

Es ist eine Regatta der speziellen Art. Alle segelnden RC-Yachten sind zugelassen und ein schon über Jahre verwendeter RC Yardstick gibt Voraussetzung für mehr oder weniger gerechte Wertungen zwischen 65cm und über 1m langen Segelbooten. Ob Bausatz oder Eigenbau, alles war wieder mit dabei.
Und dann eben WANDERN während des möglichst geschickten Steuern seines Bootes. Eine Herausforderung, welche alle Teilnehmer mit Bravour gemeistert haben. Je stärker der Wind, je schneller das Boot .. umso rascher muss am Ufer mitgelaufen oder gerannt werden. Es war alles dabei und während den 3 Läufen haben die Skipper gestern mindestens 5 Kilometer abgespult! Der Eine oder Andere meinte nach dem letzten Lauf, dass er sicher gut schlafen werde.

Zum Mittagessen gabe es traditionell Wurst und Brot vom offenen Feuer. Gross war dann auch die Freude, als Christoph Rieckh mit Glühwein die durstigen RC Segler überraschte. DANKE Christoph, gerne wieder!

Um 15.30 war Schluss mit Segeln und Wettkampfleiter Urs Blum sammelte zur Verkündigung der Rangliste. Alle Teilnehmer waren Sieger Die Schnellsten über 2 Wertungsläufe (der 3te Lauf wurde nicht mehr gezählt) segelten mit Booten der Klasse RG65 (Yardstick 0.7). HEIRI STUTZ hat bei seiner x-ten Teilnahme endlich den Sieg eingefahren. Für ihn ein Genuss, für alle anderen nur Nebensache.

Schön war's !!!!!!!!!!!!