16 Teilnehmer am SwissCup RG65 vom 15.9.19 in Steckborn

Es war ein herrlicher Spätsommertag mit warmen Sonnenschein, leichte Brise, welligem Seegang und fantastischer Beteiligung. 16 RC-Segler nahmen ihre RG65 segelten an dieser vorletzten SwissCup Regatta der Klasse RG65 des 2019. Und alle hatten Spass, nahmen an spannenden Läufen teil und genossen dieses gemeinsame Event. Es war einfach nur schön!

Die Resultate sind wichtig aber nicht das Wichtigste. Marius Pinsini hat es allen wieder gezeigt, wer der RG65 Spezi vom RCSTU ist. Er hat die Winddreher gelesen und fuhrt mit hervorragender Taktik auf den ersten Rang. Die Wedge von Marc Hoksbergen war bei etwas stärkerem Wind vorne weg aber über alle Läufe hinweg reichte es nur für Platz 2. Und den dritten Rang ersegelte sich Frank Peters mit konstant vorderen Plätzen und eine bessere Performance nach dem Mittagessen. Das gab es natürlich auch, neben dem Kaffee.

Diese Regatte hat es gezeigt: auch in der Schweiz ist ein Feld von 16 Teilnehmern möglich und es ist zu hoffen, dass dies bei den nächsten Regatten wieder so ist. Es macht einfach auch mehr Spass. Nehmt dies ruhig auch als Aufforderung entgegen!!

Noch etwas zum Ergebnis im Anhang: Bei der Aufnahem aller Teilnehmer hatten wir eine Person zuviel in der Liste. Die Wettkampfleitung hat diesen "NICHT-Teilnehmer" den ganzen Tag nicht entfernt. Entsprechend hat die Software diesen Teilnehmer auch gewertet. Bei der Nachüberprüfung ist uns das aufgefallen und durch die Korrektur hat es leichte Veränderungen im Klassement gegeben. Wir entschuldigen uns bei Allen für diesen fauxpas.

Bereich: 
Kategorie: