Impressionen der 10ten «Villmergen Rundum» 2017

Die 10te «Villmerger Rundum» ist schon wieder Geschichte.

Dank dem unermüdlichen und ehrenamtlichen Einsatz vom Bademeister und für uns wichtigste Kontaktperson, Marcel Brühlmann, konnte die Infrastruktur von uns bestens genutzt werden. Marcel, vielen herzlichen Dank für deinen Einsatz. Nicht selbstverständlich. Die begeisterte RC Segelgemeinde dankt dir dafür.

Pünktlich zwischen 09:00 und 10:00 trafen die ersten Segler ein. Der Regen hielt sich in Grenzen und hörte wie versprochen kurz vor 09:00 ganz auf. Die Windmaschinen, gesponstert von Matthias Urech (ASS Aqua Sec Service) sorgten gleich zu Beginn für ordentlich Wind. Matthias, wir danken dir für deine Unterstützunng.

Der Wind und die gute Laune in der schönen Badi Villmergen hielt die Segler bei Laune. Unermüdlich waren die unterschiedlichsten Boote auf dem Wasser und drehten ihre Runden. Die Segel wurden emsig getrimmt, Segel mit den verschiedenen Rümpfen ausprobiert, Startübungen durchgeführt und nicht zuletzt ISAF Regeln durchgespielt. Meistens wurde jedoch nach den Villmerger Regeln gesegelt. Alles ist erlaubt, Hauptsache die Boote gehen nicht zu Bruch und die Segler haben Spass.

 Link zu den Bildern

 

 

09:00 Wind 0, nach rund 24h Dauerregen hat es aufgehört zu regnen, 15 Grad Lufttemperatur.
10:00 Wind 0.1 aus unterschiedlichen Richtungen, Sonne kommt durch, 50% Wolken
11:00 Die ersten Segler beginnen die kurzen Hosen zu montieren. Ab jetzt, Mix aus Sonne und Wolken, angenehme 20 Grad an der Sonne, 18 im Schatten.
.

Nebst den Startübungen und dem freien Segeln, haben wir uns dieses Jahr mit der Beschaffung von Bildmaterial mit einer Drohne beschäftigt. Einige versuchten sich mit Flugübungen einer billigen Variante einer Drohne. Die Video-Resultate seht ihr hier:

 Zusammenfassung der Drohnen-Videos für PC Bildschirme

 Zusammenfassung der Drohnen-Videos für Smartphones

 

Hier die Rohfassungen direkt ab der Chipkarte der Drohne (AVI Format)

- Versuch 1 
- Versuch 3 (Versuch 2 wegen Batteriemangel fehlerhaft und Absturz)
- Versuch 4
- Versuch 6 (Versuch 5 endete mit einem Absturz im Wasser, Videodatei konnte nicht mehr gerettet werden, Drohne nach 5 Minutem im Wasser, getrocknet, funktionert wieder...)
- Versuch 7
- Versuch 8
- Versuch 9
- Versuch 10 (Danke Thomas für deine Unterstützung beim Fliegen)
 

Die Drohne konnte dem Bademeister trotz 5-Min-Bad im Hauptbecken wieder intakt und einsatzbereit zurückgegeben werden.

Am Mittag hielt uns die Küche, mit Salat und frittiertem sowie Getränken und anderen Leckereien kulinarisch bei Laune. Die meisten konnten dem Wind nicht lange wiederstehen und jagten ihre Boote auch den ganzen Nachmittag um die Bojen. Einige Zuschauer haben sich vom Wetter nicht abschrecken lassen und staunten über die Geschwindigkeit, der Wendigkeit und der Präzision der Boote. Ein schönes, faszinierendes, fast lautloses Hobby. 

So gegen 16:30 haben wir die Bojen eingezogen. Danke allen Teilnehmern, die geholfen haben, die für uns bereitgestellten Strukturen wieder abzubauen und in die Autos zu verfrachten..

 Um 17:00 wurde die 10te «Villmerger Rundum» offiziell beendet.

Wir danken der Gemeinde Villmergen, dem Bademeister Marcel Brühlmann, dem Windmaschinen Sponsor Matthias Urech und vor allem allen begeisterten RC Seglern, die diesen unvergesslichen Anlass wieder einmal ermöglicht haben.

Dank eurer aktiven Teilnahme und der gezeigten Begeisterung Werden wir auch nächstes Jahr diesen Anlass wieder im Frühjahr und im Herbst durchführen. Da die Technik im Frühjahr im Schwimmbad erneuert wird, können wir euch erst ab Mitte bis Ende Februar über die genauen Daten informieren. Voraussichtlich der 29. April 2018.

 Video gross für PC

 Video klein für Smartphone.

 

 Noch ein Video aus dem Jahre 2015, Herbst, Feuerwehrübung mit Superpuma im Schwimmbad Villmergen

 

Wir informieren euch auf diesen Seiten.

Es Grüsst euch das OK Team.

  Link zu den Bildern

 

 

Kategorie: