RC Network DE

RC Network DE Feed abonnieren RC Network DE
RC Modellsport Forum, Modellbauforum, Magazin, Wiki, Modellbauwiki, Hangflugführer, Flugmodellbau, Segelschiffe, Wettbewerbe und Technik
Aktualisiert: vor 2 Stunden 33 Minuten

Hohlnieten für Segel

Mi, 05.12.2018 - 12:17
Hallo
könnt ihr mir sagen wo ich die kleinen Hohlnieten für die Segel bekommen kann .
Habe schon gegogelt aber noch nichts passendes gefunden.
mfg Uli

Gosport Open 2019

Di, 04.12.2018 - 11:28
Mike Cooke schrieb auf facebook!

There was a brief chat at lunch on Saturday at Gosport about possibly running a days racing aimed at encouraging foiling boats - the round the cans format has always been a bit harsh on foilers and I was interested in testing the water to see if there was appetite for it.

Thinking ahead, I came to the conclusion that using the Friday before the Gosport 2 day event might be the thing to do, and run a series of slalom style reaching/running races and possibly a GPS based speed trial.

The only problem with all this is that it’s obviously going to be more weather dependant than we are already and has the potential to be a non-event.

I’m willing to put up a trophy/prizes for this micro event, but it will be silly of me to do it if there is no demand.

Any ideas?


Ich wäre dabei:cool:

Kennt jemand dieses Segelboot?

Mo, 03.12.2018 - 20:08
Hallo,

ich habe dieses Modellsegelboot geschenkt bekommen und bin jetzt am überlegen, was ich damit machen soll.
Als erstes würde mich einmal interessieren, um welches Modell es sich handelt.

Ich schätze das Alter so um 1970.
Rumpflänger 93cm, Gesamthöhe 140cm.
Es waren die Reste eines Beipackzettels der Fa. Robbe dabei.

Kennt jemand dieses Modell?

Grüße aus Nordhessen
Werner Miniaturansichten angehängter Grafiken      

Spektrum DX6 mode 4 für Rennboot - Gasweg für Rückwärts fahren

Sa, 01.12.2018 - 19:59
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal bitte euer Swarmwissen. Ich habe eine Spektrum DX6 Black Edition auf Mode 4, mit der ich normalerweise mit meinen Fliegern unterwegs bin. Jetzt habe ich mit meinem Junior auch ein FT012 als Spassboot. Da ich keine zweite Funke mit nehmen will und auch gerne im Pult lenke, kam mir die Idee, dass mit der DX zu machen.

1. ) Gas auf dem linken Steuerknüppel um zu beschleunigen. (So bin ich dass von früher gewohnt - nicht lachen ;-) )
2. ) Kurven leite ich mit dem rechten Steuerknüppel ein.
Das passt auch alles soweit!

Jetzt meine Frage: :confused:

Kann ich das Gas auf dem linken Steuerknüppel reversieren (über einen Schalter) sodass ich dann auch Rückwärts fahren kann?
Irgendjemand eine Idee?

Gruß
Marco

Graupner-Rubin-Treffen

Fr, 23.11.2018 - 16:33
Moin Zusammen,

auf Facebok wurde das schon gefragt:

Besteht generell ein Interesse an einem Treffen/einer Regatta der Rubin-Segler?

Das wie/wann/wo wird dann separat besprochen. Wir wollen erstmal das Interesse ausloten.

Viele Grüße
Stephan

IOM-Nikolaus-Cup in Ohlenstedt (Bremen) FR am 08.12.2018

Mo, 19.11.2018 - 17:51
Hallo Skippers,

am Samstag, 08.12.2018, findet am Ohlenstedter-Quellsee (Bremen) eine Freundschaftsregatta der RC-Segelfreunde Bremen, der IOM-Nikolaus-Cup 2018, statt, sofern das Wasser weich bleibt.
Bislang haben sich 8 Teilnehmer angemeldet, ein paar mündliche Anmeldungen sind vorhanden.
Das Blockhaus ist geheizt, Schlafplätze darin wären noch frei (Schlafsachen mitbringen), Küche/ Dusche/ Toilette vorhanden.

Die Anmeldung findet Ihr hier:

https://www.radiosailing.de/termine/...m-nikolaus-cup

Also, nu mal ran an die Tasten, wir freuen uns auf Euch!

RC-Segelfreunde Bremen

Kevlar Segeltuch für ein "Maxi"

Do, 08.11.2018 - 13:15
Nach dem ich mein Rubin Projekt abgeschlossen habe, hab ich online einen Rumpf gesehen (vermutlich das Ergebnis aus einem "one night stand" woran eine IOM und 10R beteiligt waren) die ich gerne in einem "Maxi" umbauen wollte. Die Proportionen sind gut und ich wollte etwas gross und elegant gestalten.

2 Rümpfe (gebraucht) sind dann aufgetaucht und einer wird gerade bearbeitet. Das Projekt schreitet langsam voran und ich mach mich langsam Gedanken wie die Segel aussehen sollen. Ich möchte das Kevlar Look beibehalten wann möglich, aber wenige Hersteller machen noch so etwas. Die Firma Latsch hat ein Muster geschickt die mir zu schwer und steif ist, Peter Wiles (PJ Sails) schickt ein gefärbtes Dacron Muster weil das Kevlar Scrim (Bootnummer 96) nicht mehr hergestellt wird. Kennt jemand vielleicht eine Quelle wo ich noch anfragen könnte.

Rumpf 1.7 m
Mast 2.4 m
Kiel 6,2 kg an 630mm Finne

Grüsse aus Zürich

Daniel Miniaturansichten angehängter Grafiken     Angehängte Grafiken   

Wanderregatta 18.11. Münster NRW

Di, 30.10.2018 - 14:55
Hi zusammen,

ich möchte auch hier eine Veranstaltung zum gemeinsamen lockeren Segeln ankündigen.

Fast schon traditionell soll am Sonntag, den 18.11.18 am Aasee in Münster, Westfalen eine Wanderregatta mit Yardstickwertung offen für alles was unter Segeln schwimmt starten. Dies meint, dass die Steuerleute am Ufer laufen und die Boote begleiten, die den festgelegten Kurs abzusegeln haben.

Für die Yardstickberechnung gebe ich hier Bootsklassen der Teilnehmer der letzten Jahre als Anhaltswerte.
So wird zB,
MM mit 0,59
DF65 mit 0,69
RG65 mit 0,79
DF95 mit 1,01
F5E und IOM vor Jahrgang 2000 und andere Einmeterboote (zB RG100, Windstar) mit 1,07
F5E und IOM nach Jahrgang 2000 und 3x1 mit 1,1
bewertet.

Weitere Bootsklassen oder Konstruktionen werden nach einer Kurzformel berechnet.
Eine kurze Erklärung für die, die damit nicht sofort was anfangen können.
Danach wird die gesegelte Zeit mit einem Wertungsfaktor zur berechneten Zeit multipliziert, so dass die gesegelte Leistung auch unterschiedlicher Bootsgrößen mit einander verglichen werden können.
Es soll grundsätzlich um den Aasee herum gehen.

Je nach Wetter oder Wind kann entweder der Neue Teil umrundet werden oder der ganze See oder nur eine Teilstrecke hoch und wieder runter.

Einmal rund sind lediglich ein wenig mehr als 5 Kilometer. Bis auf das Hafengelände ist der See gut einsehbar und der Weg befestigt. Es gibt unterwegs mehrere Anlegestege. Auch dieses Jahr müssen wohl einige noch nicht gänzlich entlaubte Buschsichthindernisse umsprintet werden.

Als Startstelle und Ziel und Basis ist der Hansahafen geplant, dort wird das Lager auf dem Vereinsgelände des SC Hansa Münster, der uns wieder als Gäste aufnimmt, aufgeschlagen, so dass die Sachen nicht im öffentlichen Raum liegen, wenn wir unterwegs sind.

Da ich keine Ahnung habe, wie lang es bei den jeweiligen Wetterbedingungen dauern kann, ist keine feste Mittagspause vorgegeben.
Stattdessen kann dann noch im Hafenlokal zusammen gesessen werden.

Mehr Infos und eventuelle Änderungen werden in der Skipperbesprechung besprochen.

Beginn ab 10.00 Uhr, geplanter Start um 11.00 Uhr, Treffpunkt am Hansahafen,

Lageplan https://forum.rg-65.de/download/file...4383&mode=view

Bei Google maps kann man die folgende Adresse gut eingeben:
Mecklenbecker Straße 136, 48151 Münster, Nordrhein-Westfalen
Das ist dann direkt der Eingang zum Parkplatz, rechte Hand parken und weiter rechts Richtung Slipanlage gehen, an dieser vorbei zum Vereinshaus und dann durch das Schiebetor linke Hand in den Hafen.

Ich würde mich über reges Interesse an einer Teilnahme sehr freuen.
Eine Anmeldenotwendigkeit gibt es nicht, sich hier melden wäre aber nicht schlecht. Auch die Angabe des Bootstypes könnte hilfreich sein.
An dieser Stelle möchte ich schon einmal für die Unterstützung des SC Hansa Münster danken. Die Veranstaltung steht wieder unter dem Wimpel der/des WHS/HSC Münster.
Einen besonderen Dank auch dafür.

Sollte sich weniger als 6 Starter melden und oder kommen, wird die Veranstaltung in ein Segelhappening umgewandelt.

Grüße Gero

Frage zu einem Futterboot?

Mo, 29.10.2018 - 11:39
Hallo Schiffsmodellbauer ich benötige mal bitte Hilfe von Euch!
Ich habe von meinem Schwiegersohn ( Angler aus Leidenschaft) ein sogenanntes Futterboot auf den Tisch gestellt bekommen. Es besitzt zwei Elektromotoren über die auch gesteuert wird. Nun fährt das Boot nicht mehr vorwärts geradeaus da der rechte Motor nicht mehr mit läuft. Er läuft aber problemlos im Rückwärtsgang und auch bei Linkskurfen und Rechtskurfen wie er soll. Es befinden sich in diesem Boot leider keine typischen Modellbaukomponenten sondern eine Platine mit Bauelementen. Darauf sind zwei blaue Railais welche beim betätigen des Senderknüppels hörbar schalten. Könnte es sein das so ein Railais defekt ist. Wie würdet ihr die Fehlersuche in meinem Fall durchführen.

Vielen Dank schonmal für eure Unterstützung! Miniaturansichten angehängter Grafiken      

Frage an die Experten

Sa, 27.10.2018 - 22:22
Hallo,
ich bin normalerweise nicht bei Euch Bootsbauern sondern eher bei den Fliegern anzufinden.Ich würde gerne von Euch in Erfahrung bringen von welchem Hersteller dieses Boot ist und am Besten auch den Typ.

Der Rumpf hat eine Länge von knapp 180cm und etwa 44cm greit. Er ist augenscheinlich aus Karbon und aufwendig verarbeitet, z.B mit Abreißgewebe an den erforderlichen Stellen.
Interessant wäre sicherlich auch was man dafür ausgeben kann. Die Airbrushlackierung soll schon alleine 1500 Euro gekostet haben.

Danke Euch für Eure Bemühung
Achim Angehängte Grafiken      

IOM Zu verkaufen

So, 21.10.2018 - 13:39
Hallo, ich verkaufe mein Regatta fähiges IOM aus Zeitmangel
kpl. mit A- und B Rigg in einer Transportbox, und Lagerbock sowie mit RC Multiplex Cockpit SX Fernsteuerung.
Das Boot ist für Neueinsteiger und Anfänger gutmütig zu segeln und durchaus Konkurrenzfähig.

Preis VHB 800.- €

LG Frank

Kontakt: Yachttex@t-online.de

Zu wenig Wasser im See

Fr, 19.10.2018 - 19:52
Hallo
wie sieht es bei euch am See aus? In unserem Drilandsee ist zur Zeit so wenig Wasser drinn dass wir unsere Boote von userem kleinem Steg nicht mehr ins Wasser setzen können.
Nun müssen wir warten bis es mal richtig regnet :( leider

mfg Uli;)

4. Lauf SH-Cup 2018

Mi, 17.10.2018 - 09:03
Moin IOM ler,

möchte Euch zum 4. Lauf des SH-Cups 2018 am Sonntag 28.Oktober 2018 in
Stadtparksee in Hamburg Südring 5b, Sierich's, Biergarten einladen.
Parkplatz wie immer am Südring, Verpflegung muß jeder selbst für sorgen.

Treffen ist ab 9:00 Uhr.
Erster Start ist für 10:15Uhr geplant.
Die letzte Wettfahrt sollte nicht später als 15:00 Uhr sein.
Meldungen bitte hier im Forum, per Email mit Name und Segelnummer.
Über reichlich Teilnehmer würde ich mich freuen.

Hans-Jürgen
GER77

St.Tropez II - Vorbildgetreue Scale Yacht jetzt lieferbar

Mi, 17.10.2018 - 08:16
Die St.Tropez ist eine Scale Yacht im Maßstab 1:25. Sie besticht durch die formschöne Linienführung des Originals welches zu den bekanntesten Yachten gehört. Zahlreiche Details unterstreichen den Scale Look der St.Tropez. Die St.Tropez wird fahrfertig oder als Bausatz ausgeliefert. Als Antrieb dient ein 550er Motor. Eine 2-Kanal Fernsteuerung wird von uns empfohlen. Mit einem 6-Zellen NiMh Akku (7,2V) werden Geschwindigkeiten von ca. 25km/h erreicht.

https://www.robbe.com/st-tropez-motoryacht.html









Miniaturansichten angehängter Grafiken          

 

Iom Ruder und Schwert in Spread Tow Carbon

Fr, 12.10.2018 - 05:59
Servus,

kennt jemand einen Lieferanten/Hersteller, der IOM Anhänge in Spread Tow CFK fertigt?

http://www.rc-network.de/forum/showt...k-70-g-m%C2%B2

https://www.r-g.de/wiki/Spread-Tow-G...n_Verarbeitung

10R RL-Regatta am 20./21. Oktober am Bodensee

Di, 09.10.2018 - 07:17
Hallo zusammen,

der sonnige Oktober lockt uns nochmal aus den Häusern. Wie wäre es mit einer 10R - Regatta am Bodensee in Steckborn (Schweiz) ?

Wir beiden Veranstalter - der RCSTU Steckborn und der Modellskipper Club Konstanz - freuen uns auf internationale Beteiligung, da die Regatta in Deutschland und in der Schweiz gewertet wird. Also, wer trotz Terminengpässen Zeit hat - ran an die Tasten und angemeldet. :)

Ausschreibung: Ausschreibung_RL+SC_10R_10-2018_Steckborn.pdf

Wir freuen uns auf Euch.

Gruss Ina Angehängte Dateien

WhatsApp Gruppe Ammersee

Mo, 08.10.2018 - 16:28
Da nicht jeder immer ins Forum schaut habe ich mir gedacht eine WhatsApp Gruppe zu machen.

So können Treffen doch spontaner vereinbart werden.

Das ganze ist für Segler die DF65, RG65 oder IOM segeln.

Da es langweilig ist ohne Bojen zu segeln wird auch immer ein Kurs gelegt.

Wer mag kann sich bei mir mit Handynummer melden dann nehme ich ihn auf.

Gruß Christian
bcsails70(ät)gmail.com

Deutsche Meisterschaft der M-Boote in Geldern

Mo, 08.10.2018 - 10:36
Hallo in die Runde!

am Samstag waren wir mal zu Besuch in Geldern, um die "Prominenz" der M-Boot Fahrer bewundern zu dürfen.
Ein Riesen Lob an den Organisator. Klasse Gelände, prima Verpflegung und immer gute Sicht auf den Kurs.

Nur was uns aufgefallen ist....so gut, wie keine Zuschauer.
Auch im Vorfeld kaum Werbung für diese tolle Bootsklasse.
Heute suche ich nach irgendwelchen Ergebnissen...Fehlanzeige. Oder man müßte mich auf die entsprechende Seite verweisen.

Mein Wunsch an die Organisatoren: Könnte man nicht ,vor jedem Lauf, kurz mal die Starter per Lautsprecher durchsagen?

Wäre für die Nachverfolgbarkeit sehr von Vorteil.


Gruß

Günter

Suche Segelfreunde rund um Weinheim/Mannheim

Fr, 05.10.2018 - 10:59
Hallo,

ich möchte gerne Kontakte in Mannheim/Weinheim knüpfen. Gibt es in der Gegend aktive Segler?

Beste Grüße Chris

Much Gusto 1:2 (ungefähr)

Fr, 05.10.2018 - 10:44
Ich hab mich mal an etwas in ungefähr 1:2 gewagt.
http://www.classicwoodenboatplans.co...usto-Assay.pdf

Das gefiel mir so gut, das ich es als "manntragend" mit RC Komponenten gebaut habe. Gebaut aus 10mm Sperrholz für die Spannten und 3mm Pappel im Unterwasserbereich mit 320gr Glas und Epoxy. Deck sind 2x3mm Pappel und Meranti Furnier 1,4mm.

Antrieb ist ein 3d gedruckter Jet mit einem 56114 BL Innenläufer. Flycolor 150A ESC und ein 30Kg Servo für die Steuerung. Im Gashebel und Lenkrad sitztr jeweils ein einfacher Servotester. Viel Spass beim Bilder ansehen. Miniaturansichten angehängter Grafiken       Angehängte Grafiken           

Seiten