RC Network DE

RC Network DE Feed abonnieren RC Network DE
RC Modellsport Forum, Modellbauforum, Magazin, Wiki, Modellbauwiki, Hangflugführer, Flugmodellbau, Segelschiffe, Wettbewerbe und Technik
Aktualisiert: vor 28 Minuten 3 Sekunden

Luken abdichten

Mi, 19.09.2018 - 17:21
Hallo, nach unbefriedigenden Erfahrungen mit Tesa Moll im D Profil suche ich diese schwarze selbstklebende und mit faser verstärkte Klebeband. Günstig ist die wiederholbare Nutzung, weil ich ja immer mal an die Elektronik muss. Wer weiß dazu Quellen? Aber auch getestete Eigenerfahrungen für das Problem sind willkommen: von Magnetband bis praktische Dichtungen ist alles willkommen!
Gruß, Peter

Mahagonibeplankung - Sekundenkleberaktivator?

Mi, 19.09.2018 - 10:29
Hallo zusammen :D

Ich bin gerade dabei, ein Mahagoni-Runabout zu beplanken. Bis jetzt habe ich es so gemacht, dass ich am Bug (starke Spannung) die leisten mit 2K-Kleber fixiert habe, und danach den Rest mit Holzleim "aufgelegt" habe. In einem Fachbuch habe ich jetzt gelesen, der Autor mache das immer mit Sekundenkleber. (hab ich auch schon aber hat nicht gut gehalten wegen, der porösen Unterlage hat der Kleber nicht richtig angezogen). Er nutze dafür immer Aktivatorsprays. Hab ich natürlich gleich besorgt und ausprobiert.
Ich gebe Aktivatorflüssigkeit auf die Leiste und Kleber auf den Rumpf. Resultat: Die leisten haben Luft darunter, weil der Sekundenkleber schon hart ist, bevor die Leiste schön sitzt. Hat da jemand von euch Erfahrung? Nehme ich vielleicht zu viel vom Aktivator oder bin ich einfach zu langsam? und es hält auch nicht wirklich fest (zum Glück bis jetzt weil ich die Leisten wieder entfernen musste) Oder was gibt es sonst für einen Trick?

Besten Dank für allfällige Ratschläge.

Grüsse aus der Schweiz
Dominic

1 Meter Cat Motorenfrage heißes Setup 2x12s

Di, 18.09.2018 - 22:52
Hallo zusammen,

welches heiße Setup könnt Ihr für einen 1 Meter Cat empfehlen ?

Vorzugsweise Leopard Motor.

2 Motoren.
2x12s Akkus denke ich ??
300A Regler x 2 stünden zur Verfügung.
Propeller ?

MFg,

Chris

Ein verrücktes Segelwochenende in POL

Di, 11.09.2018 - 21:34
Der Termin für die Polnische Meisterschaft der Meterboote war sehr früh bekannt und von mir fest eingeplant.

Bei der Freundschaftsregatta am 18.08. in Stettin konnte ich mein neues Boot unter guten Bedingungen testen.
Neben dem sehr guten Fahrverhalten bemerkte ich mindestens 2 mal filesafe.
Die verbleibende Zeit nutzte ich für viele Überprüfungen der 2 Sender, und 3 Super.
Ein Seder und ein Super mussten auf die Reservebank.

Am Donnerstagabend noch einen Reichweitetest gemacht. Bei 290 Schritten Entfernung brach ich ab, da die Reaktion der Segel im schummrigen Licht nicht mehr erkennbar war.
Alle Akkus geladen. Ich war sicher dass alles klappt.
Für 6 Nächte war ein Quartier im Ostseebad Jaroslawiec gebucht.



Eingeladen hatte der regionale Sportklub




Zur Durchführung der polnischen Meisterschaft 2018




Das Fahrerlager am Strand war ausreichend für die Teilnehmer




Der Weg zur Startstelle rel. kurz.




Orgbüro und Eröffnung der Regatta waren auf dem Startsteg.


Erschienen sind 47 Teilnehmer.
Darunter
- 13 Schüler bis 15 Jahre
- 4 Junioren
Zur Anwendung kam das HMS Regattasystem. In 3 Gruppen mit 4 Auf-Absteiger.
Das erleichterte deutlich die Erkennbarkeit in welche Gruppe man rutscht. In Gruppe A segelten 19 Teilnehmer.




Nun begann mein Chaos Nr.1.

Beim offiziellen Wiegen war mein Boot 10 g zu leicht. Das war mir peinlich. Schnell etwas Wickelblei dazu gegeben. Mist nun fehlte noch ein Gramm. Also 6 PLN in den RC Dosendeckel. Es war zu viel mir aber egal.


Chaos Nr.2 war schon schlimmer.
Bei der RC Anlage funktionierte nichts

Magnetschalter schaltete nicht ein. Zum Glück hatte ich im Verbindungskabel zur Winde 2 mm Goldkontaktstecker integriert. Jetzt konnte ich den Akku direkt an die RMG anschließen.
Dass die RC Anlage Spectrum DX6i nicht arbeitete machte mich unruhig. Also den Originalsuper AR400 gegen einen Orange Super getauscht. Vorsichtshalber auch einen anderen Akku gewählt. Was wirklich die Schadensursache war weiß ich nicht. Es muss nun gehen. Andere Möglichkeiten hatte ich nicht.

Probesegeln war nicht möglich. Ich erschien zu spät zur Eröffnung und konnte gerade noch die beiden Sechser Pack Bier für den Organisator und das Orgbüro übergeben.
Da ich für den Einteilungslauf in A gelost wurde, hatte ich etwas Zeit um die innere Unruhe abklingen zu lassen.

Nach der Freundschaftsregatta in Stettin (4. Platz von 16 und erster bei den old Boys). Hatte sich bei den Modellseglern rumgesprochen, dass GER67 ein Superboot hat. Mehrmals war es dicht umlagert und begutachtet. POL 173 wollte es genau wissen und kam mit Messgerät und Klebestreifen, um relevante Maße zu ermitteln.
Eigentlich kannten sie die EX GER54 als leistungsstarkes Boot, wussten aber, dass der Skipper sehr erfolgreich segelt. Nun bin ich mit mal deutlich besser als die anderen Jahre.

Fortsetzung folgt Miniaturansichten angehängter Grafiken   Angehängte Grafiken      

Attersee-Regatta 2018 vom 13. bis 16.September in Weyregg

Mo, 10.09.2018 - 11:01
Hallo, liebe RC-Segler, Der HSV-L/ZV Ennsdorf veranstaltet vom 13. bis 16. September wieder die Attersee-Regatta in den Klassen:
F5-10 - Tenrater am 13.9.
F5-M Marblehead am 14.9. und
F5-E/IOM Einmeter vom 15.-16.9.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Attersee Ausschreibung_2018.pdf Angehängte Dateien

RC-Regattawochenende am 6. und 7. Oktober in Leipzig

Mo, 03.09.2018 - 20:07
Moinmoin liebe Segelfreunde,

vielleicht hat der eine oder andere im Frühjahr den Termin vermisst... : Auch dieses Jahr gibt es in Leipzig das RC-Regattawochenende am Kulkwitzer See!!!:cool:

Damit es sich für einige vielleicht noch mehr lohnt, bei der Regatta dabei zu sein und Leipzig einen Besuch abzustatten, haben wir uns diesmal das Wochenende der hiesigen Modell-Hobby-Spiel-Messe ausgesucht. Wer also Lust auf alles Mögliche an Modellbau ...z.B. gaaaaanz viel Eisenbahn...;):cool::) ... hat, kann sich bereits am Freitag ins Getümmel auf der Neuen Messe stürzen!

Hauptsache, ihr sein am Sa wieder fit:D!

Dieses Jahr wird wieder gewechselt, und somit erhalten die IOM / F5-E Segler den längeren Segeltag (Samstag) und die RG/C + Dragonforce65 den Sonntag. Und damit letztere auch eine Chance auf Gold und Ehre haben können, werden wir (bei genügender Teilnahme) eine Extra-DF-Wertung vornehmen!!!

Auf dem Gelände des Seglervereins Leipzig e.V. kann wie gewohnt im Auto/Zelt/WOWA/WOMO oder eben im "Schullandheimstyle" übernachtet werden. Bitte gebt dies bei der Meldung mit an, damit wir in Sachen Stellplätze, Frühstück etc. so gut wie möglich vorplanen können.

Und noch was wichtiges: Wer Leihboote zur Verfügung stellen kann, bitte mit melden! Wenn jemand mal in der jeweils anderen Klasse mitsegeln möchte - gerne! :cool: So lohnt sich vielleicht die Strecke nach Leipzig erst recht:cool:

Anbei findet ihr die Ausschreibung angehängt. Ihr könnt auch gerne hier melden (mit Name/ Klasse/ Segelnummer, so ihr habt / Leihboot vorhanden oder Interesse).

Die Meldeliste ist von Andreas bereits im RG65-Forum erstellt worden - hier klicken - er fasst dort dann alles zusammen.


Ausschreibung RC-Ost_2018_Leipzig.pdf Angehängte Dateien

Internationale Deutsche Meisterschaft in der Klasse IOM

Mo, 03.09.2018 - 12:15
Hallo Skipper, in 10 Tagen läuft die Anmeldefrist ab. Es fehlen mir noch ein paar übliche Verdächtige bei der Anmeldung. :)
Wer also teilnehmen möchte, hat nicht mehr viel Zeit. :rolleyes:
Hier noch mal der Link zur Ausschreibung: http://www.radiosailing.de/images/je...6.96981538.pdf

Gewässersuche zum RC-Segeln im Raum Karlsruhe eingestellt

Mi, 29.08.2018 - 14:22
Liebe Rc-Segler,
mein Ziel war und ist es, im Raum (Umkreis ca. 10km) Karlsruhe zum RC-Segeln ein stehendes Gewässer zu finden,
- in dem kein Badebetrieb stattfindet
- freier Zugang zum Gewässer
- der mit öffentlichen Verkehrswegen gut erschlossen ist

Im Bereich des Gemeindebezirks der Stadt stehen alle Gewässer unter Naturschutz, mit Ausnahme des Schempp-Baggersees im Ortsteil Neureut. Alle Gewässer, auch der Schempp-See, sind an Angelvereine verpachtet.:cry::cry:

In Rheinstetten gibt es den Epplesee, der einen Druck durch Badegäste, Surfer und Sky-Surfer erfährt. Einen Hinweis erhielt ich auf den Goldkanal bei Elchesheim-Illingen, dessen Wasserfläche aber nur über Vereinsgelände oder Badestrand erreichbar ist.
Im Umkreis suchte ich in den Gemeinden Eggenstein-Leopoldshafen, Durmersheim, Muggensturm und Wörth a.Rh.. Auch hier musste ich erfahren, dass alle Gewässer ebenfalls an Anglervereine verpachtet sind.

Die Einzelheiten zu den Suchergebnissen habe ich im angehängten Dokument beschrieben.

Trotz Unterstützung durch die Presse und von Stadträten, war es nicht möglich, den Zugang zu einem Gewässer erreichen, das den vorgenannten Zielen entspricht.

Da die Angelvereine unsere größten und stärksten Widersacher und diese überall zu finden sind, habe ich die Suche nach einem Gewässer zum RC-Segeln aufgegeben.

Mit Seglergruß
Wolfgang Angehängte Dateien

Mini 40 Regatta in Rostock 2019 ?

Fr, 24.08.2018 - 13:02
Hallo zusammen,

ich habe ein Angebot vorliegen im nächsten Jahr in Rostock eine Mini 40 Regatta zu veranstalten und zwar im Zeitraum vom 8.-11.8.2019.

Bevor ich weitere Details kläre, bitte ich um kurze Mitteilung, wer ggf. Interesse und wahrscheinlich auch Zeit hätte teilzunehmen.

Grüße
Gerd Mentges

RC Flugzeugkomponenten im RC Schiffsbau verwenden

Fr, 24.08.2018 - 09:26
Hallo !
Ich habe mal eine Frage. Ich trage mich mit dem Gedanken mir mal für den Anfang ein einfaches Modellschiff von Aero-Naut oder ähnlichem zu bauen.
Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich die vom Modellflug noch vorhandenen Komponenten wie Regler, Motor, Akkus, Servos usw. auch im Modellschiff verbauen kann.
Grundsätzlich sollte es doch gehen außer dass die Motordrehzahl wohl zu hoch ist für ein normales Boot, aber das kann man doch bestimmt irgendwie regeln.


Danke schonmal für die Infos.

Thomas

Folie für IOM Rümpfe

Do, 23.08.2018 - 13:04
Moin zusammen,

ich möchte meine Pikanto mal wieder aus dem Jahrhundertschlaf (ok, nicht ganz so lange ...) aufwecken und suche nun die passende Klebefolie für die Decksöffnungen. Am besten in knalligem Orange.

Welche Folie ist dafür geeignet und wo kann man diese bekommen?

Welches Graupnerboot ist das?

Mi, 22.08.2018 - 14:11
Hallo an alle,
Ich habe dieses Graupner Boot vor 55 Jahren gebaut !! Könntest du mir seinen Namen schreiben?
Danke

Vielen Grüb

Mik Miniaturansichten angehängter Grafiken     Angehängte Grafiken  

Feuertaufe bestanden?

Mi, 22.08.2018 - 10:52
Zu meinem modellsportlichen Lebensende hatte ich mir eine Fraktal zugelegt (natürlich wurde die Bombenfrau durch einen Mecklenburger Stierkopf ersetzt.).

Für die 10% der deutschen Modellsegler die es noch nicht wissen.
Meine Fraktal liegt seit 23.06.18 in Kiekrz in etwa 15-20m Tiefe. Trotz Regattaunterbrechung und Tauchversuch wurde meins nicht gefunden. Sichtweite unten ca. 30 cm. Ein Tauchversuch soll noch im Dezember erfolgen, wenn die Sichtverhältnisse besser sein sollen.).

Jan Springer:
„In 20 Jahren Modellsegeln sah ich 2 Boote untergehen. Heute 2 an einem Tag.“

Freundlicherweise wurden mir 3 Boote angeboten.
1. Britpop
2. Filya
3. ein Design von Schewe (bestes nichtchinesisches Boot bei der NAWIGA WM in AUT)

Bedankt habe ich mich bei den Anbietern. Favorisiert hatte ich Nr. 3, weil ich dem Freund einen Gefallen tun wollte. Er will/kann nicht mehr segeln. Abgemeldet hatte ich meine Kaufabsicht von Nummer 2.

Besichtigungstermine vereinbart und mit meiner Finanzministerin die Boote besichtigt.
Als ich die Britpop sah, wusste ich, dass Nummer 3 sich sehr anstrengen muss um mich umzustimmen.

Nun ist die Britpop bei mir. Eigentlich gehört sie eher in die Obhut von GER40, GER61, GER124 oder anderen Spitzenseglern.

Erster Einsatz zur Minisail in Rostock. Es sollte die Vorbereitung zur Polnischen Meisterschaft sein.
Freitag:
Ich war frustriert. GER77 segelte eine DF95 eines anderen Teilnehmers. Ich kam von dem Boot nicht richtig frei. Die Britpop war luvgierig ohne Ende. Ich musste mit angezogener Bremse segeln.
Zu Hause erst mal in Ruhe das Boot inspiziert, die Grundtrimmtabelle von GER86 genommen (ist seit Sept. 2007 in meiner Begleitung) und entsprechend eingestellt.
GER77 war so freundlich mir die Trimmanleitung der Britpop zu senden.
Samstags lief sie viel besser aber noch zu luvgierig.
> Twist der Fock wollte ich nicht verringern, also Fock weiter nach vorne.
Jetzt lief sie gut. Ich konnte manchmal mit der neuen Fraktal von GER124 mithalten.
Ich war zufrieden. Freundlicherweise bekam ich kurzfristig einen Konsultationstermin bei GER54 (Erstbesitzer der Britpop.).
Konsequent wurden die Maße der Rigginganleitung von Brad Gibsen genommen. Ich musste den Twist vom Groß deutlich vergrößern.

Vielen Dank an POL751. Er machte mich auf eine Freundschaftsregatta am 18./19. August in Stettin aufmerksam. Das sollte der letzte Test vor der Polnischen Meisterschaft werden.
Ulli

Neubau rennboot

Fr, 17.08.2018 - 12:59
Hallo an alle erst will ich mich vorstelle ich heiße giovanni bin 43 Jahre alt und komme aus essen.
Jetzt zu meiner Frage ich brauche eure Hilfe bitte habe diesen Rumpf gekauf der noch verklebt werden muss,aber mit Boote habe ich überhaupt keine Ahnung hab 3 Autos und einen Drohnen aber will jetzt gerne anfangen mit einem rennboot.so nun meine Frage was baruche ich alles wennn ihr mir auch ein paar Marken forschlägt währe es perfekt. P.s ich möchte keine 100 km/h or reichen 60/70 vielen Dank im Voraus Mit freundlichen Grüßen giovanni Miniaturansichten angehängter Grafiken  

U15 Klasse 206 1:72 aus dem 3D Drucker

Mi, 15.08.2018 - 13:15
Hallo Leute

Mein neustes UBoot, gedruckt mit dem 3D Drucker, ferngesteuert und tauchfähig.



https://www.youtube.com/watch?v=lHIx79mJu1Y Miniaturansichten angehängter Grafiken  

7th Flevo Cup 2019, 3. bis 5. Mai 2019

Mo, 13.08.2018 - 16:23
Termin für den 7. Flevo Cup 2019 steht!:)

3. bis 5. Mai 2019

Weitere Infos werden folgen.

Frage an die Experten

Mo, 06.08.2018 - 14:03
Also bevor ich Haue bekomme,
ich habe keine Ahnung von Segelrennyachten oder ähnlichem.
Ich beschäftige mich ausschließlich mit dem Flugmodellbau.
Nun ist mir die abgebildete Segelyacht zugeschwommen und wie es so kommen sollte, war ich natürlich bei dem Hitzewetter damit am See.
Habe natürlich keine Ahnung, um welches Modell es sich handelt.
Jetzt meine Frage, kann man da ein größeres Segel anbringen, damit sich das Schiffchen auch bei wenig Wind etwas fortbewegt?
Der Mast hat eine Höhe von 2,05m, das Segel am Mast 1,85m.
Für die 5mal im Jahr, die ich damit an den See gehe, braucht es natürlich kein Hitech Segel zu sein.
Evtl ein gebrauchtes.
Oder soll ich sie so lassen, wie sie ist?

Christian Angehängte Grafiken   

RG65 RL Regatta in Unterschneidheim am 09.09.2018

So, 05.08.2018 - 18:38
Zum wiederholten Male findet die beliebte Regatta in Unterschneidheim statt.

Meldungen sind hier möglich

https://forum.rg-65.de/viewtopic.php...p=24517#p24517

oder per PN an mich.

Interessierte und Zuschauer sind gerne willkommen sich diese schöne Klasse anzuschaun und ein bißchen reinzuschnuppern.

Schöne Grüße

Udo

Internationale? Freundschaftsregatta in Stettin

So, 05.08.2018 - 11:01
Die "Stettiner" laden zur Freundschaftsregatta ein.
Ausschreibung
Quelle

Maciek spricht gut Deutsch und ist über eine deutsche Mobil Nummer erreichbar.
Von den Stettinern sprechen einige etwas deutsch oder sehr gut Englisch.

Ich schlafe in Camping Marina
Restaurant ist auf dem Camping Platz. Frühstück ist möglich.

Vielleicht gibt es Interesse an der Regatta.

Ulli

Seiten